Beobachtungen

In Burgwedel und Isernhagen gibt es jede Menge zu entdecken. Unsere NABU-Mitglieder sind oft in der Natur und halten Ausschau nach besonderen Tieren und Pflanzen oder auch einfach nach dem ganz Alltäglichen, das vielleicht morgen schon eine Seltenheit sein kann. Wer rechtzeitig auf den Auslöser drückt, kann solche Begegnungen auch für andere festhalten. Wir möchten euch daher die schönsten und interessantesten Bilder unserer Mitglieder nicht vorenthalten und natürlich dazu einladen, uns eure besten Aufnahmen an mail@nabu-burgwedel.de zu senden. Viel Freude beim Ansehen!

Mai 2022, Isernhagen/Friedenshain - Bildergalerie: NABU/Michael Hapke. Trauerschnepper beim Rufen nach einem Partner; Mauerbiene (rote?) bereit zur Eiablage; (Große?) Libelle; Feldhasen im Blühfeld; Erdhummel beim Anflug einer Rhododendronblüte; Graureiher in voller Spannweit; Vierpunktlibelle beim Sonnen.

 


Frühjahr 2022, Isernhagen/Friedenshain - Bildergalerie: NABU/Michael Hapke. Im Flug: Rohrweihe; Goldammer. Auf Nahrungssuche: Goldammern und Buchfink; Mittelspecht; Buntspecht. Hochzeitszeremonie: Kernbeißerpärchen.


Frühjahr 2022, Vogelstimmen-Exkursion Burgwedel - Bildergalerie: NABU/Markus Diedrich-Philippi. Rotkehlchen, Eichelhäher, Schwarzkehlchen (weibl.), Zaunkönig, Mönchsgrasmücke, Buchfink, Eichhörnchen.


Frühjahr 2022, Isernhagen - Bildergalerie: NABU/Michael Hapke. Buntspecht, Jagdfasan, Kanadagänse, Aurorafalter und schwarzer Vierpunkt-Marienkäfer.


Frühjahr 2022, Hastbruch, Thönse, Isernhagen - Bildergalerie: NABU/Markus Diedrich-Philippi. Wolf, Großer Brachvogel, Krötenwanderung, Weißstorch, Kleiberpärchen, Star.